logo

Category : Garden

21 Dez 2020
Nature_Journal_Christrosen_Alpenveilchen_Astern

Nature Journaling and Haiku

Nature Journaling and Haiku Wie wäre es mit einem kleinen Gedicht in Eurem Nature Journal? Das ist eine schöne Möglichkeit, z. B. etwas, was ihr zeichnerisch nicht einfangen könnt, Atmosphäre, einen größeren Kontext oder Eure Reaktionen auf das, was Ihr beobachtet, zu ergänzen. Keine Angst, das ist gar nicht so schwer. Probiert einmal ein Haiku aus, es besteht aus drei Zeilen in einem bestimmten Silbenschema: 5-7-5. Es ist eine alte japanische Gedichtform, die sich auch im Westen ausgebreitet hat und […]

30 Nov 2020
Nature_Journal_Gräser_Astern

Wabi Sabi Garden

Wabi Sabi Garden Corona hat mich indirekt sehr beschäftigt: Ich habe meine Workshops überarbeitet, an Schulungen teilgenommen und letztes Wochenende meinen ersten Workshop online durchgeführt! Es hat gut geklappt und Spaß gemacht 🙂 Daher jetzt erst am letzten Tag des November mein entsprechender Nature Jounaling Eintrag: Ein besonderer Tag – sonnig, aber frostig mit Eiskristallen am Fenster und Eisblumen auf dem kleinen, gefrorenen Teich und doch gibt es noch viele warme Farbkontraste im Garten durch die Astern und das Diamantgras. […]

09 Jul 2020

Thirsty Insects

Thirsty Insects Ich habe im Garten eine Seerose in einem alten Holzfass, wo sich Insekten aller Art gerne auf den schwimmenden Blättern niederlassen. Auf dem Gartentisch steht außerdem noch eine Schale, in die ich eigentlich nur die abgeschnittenen Weinblätter legen wollte. Sie wurde begeistert als Tränke angenommen: Sitzen auf den Blättern, trinken zwischen den Ritzen – eine gute Möglichkeit, Insekten einmal in Ruhe zu beobachten und zu zeichnen 🙂 Tipp Durstigen Insekten könnt Ihr leicht helfen mit einem kleinen Schälchen […]

07 Jun 2020

Citizen Science

Citizen Science Fast gleichzeitig mit der International Nature Journaling Week 29.05.-07.06.2020 lief auch der Insektensommer vom NABU, bei dem Ich Mitglied bin, unter dem Motto „Zählen, was zählt“. Eure Zählungen könnt Ihr noch bis zum 14.06.2020 mailen. Weitere Infos findet Ihr unter NABU Mitmachaktion Insektensommer Ein schönes kleines Video zur Holzbiene aber auch in dieser Reihe zu anderen Insekten findet Ihr hier Die Holzbiene in 60 Sekunden Tipp Solche Citizen Science Projekte sind wertvolle Inspirationsquellen und lassen sich wunderbar mit […]

09 Mai 2020
Nature_Journal_Gartenschnecken

After the Rain

After the Rain Nach dem Regen kommen abends alle Arten von Schnecken hervor. Tipp Um Euch „warm“ zu zeichnen könnt Ihr z. B. Blindzeichnungen von Eurem Motiv machen, das heißt, Ihr schaut nur aufs Motiv, nicht aufs Papier, während Ihr zeichnet! Das ist erst mal ungewohnt, macht aber Spaß und Ihr werdet Staunen, was dabei oft für schöne Kompositionen entstehen und wie Ihr zunehmend lockerer werdet! Mit der schreib ungewohnten Hand zu zeichnen ist eine andere Methode, jenseits von Qualitätsansprüchen […]

01 Mai 2020
Nature_Journal_Garten_Zierlauch

Rainy Garden

Rainy Garden Das Frühjahr war bis jetzt viel zu trocken und jetzt regnet es endlich im Mai! Tipp Bei diesem Eintrag habe ich Icons oben rechts eingezeichnet, die unsere anderen Sinne außer dem Sehsinn symbolisieren sollen. Als Einstieg für einen Eintrag ins Nature Journal kann es für Euch hilfreich sein, Euch zunächst zu fragen: „Was höre, rieche und fühle ich?“ bevor Ihr Euch darauf konzentriert, was Ihr seht und zeichnen könnt. So taucht Ihr erst mal in die Atmosphäre Eurer […]

28 Apr 2020
Nature_Journal_Garten_Allium

April in the Garden

April in the Garden Nach einem Aprilschauer sind die Farben im Garten viel intensiver – der Regen tropfte auch auf mein Skizzenbuch und wurde gleich mit der Farbe vermalt 🙂 Tipp Ich zeichne am liebsten mit einem Ballpoint-Pen, er gleitet auch gut über das 200g Aquarellpapier meines DIN A5 Nature Journal. Die Tinte ist zunächst wasserlöslich – wie Ihr hier seht 🙂 – aber ich mag es, wenn sie sich ab und zu mit der Aquarellfarbe vermischt, die ich später […]

23 Apr 2020
Nature_Journal_Garten_Blätter

Leaves in the Garden

Leaves in the Garden Zwischen Tulpen- und Irisblüte gibt es gerade wenig Farbe im Garten, aber viele Blattformen – „If you can paint one leaf, you can paint the world.“ sagt der britische Maler und Kunstkritiker John Ruskin (1819-1900). Tipp Blätter sind ein dankbares Motiv zum Starten eines Nature Journals bzw. zum Zeichnen in der Natur überhaupt, denn sie sind in jeder Jahreszeit zu finden – selbst im Winter findet Ihr Blätter am Boden, die Ihr auch mit nach Hause […]